Die Trauerrednerin NRW - Abschiedsreden & Freie Beerdigungen

Trauersprüche für freie Beerdigungen

Abschied nehmen, Trost finden und Hoffnung entwickeln. Das sind wohl die bedeutendsten Dinge, wenn ein geliebter Mensch gehen muss. Oft kann es ein wenig helfen, die Gefühle, Trauer und Liebe in Worte zu fassen – zum Beispiel in Form eines Trauerspruches.

Bei kirchlichen Beerdigungen wird hierfür häufig eine passende Zeile aus der Bibel gefunden. Entscheidet man sich für eine freie Beerdigung, kann man einen ganz eigenen Trauerspruch wählen. Ein paar Worte oder auch Sätze die Hoffnung geben. Die einen an die geliebte Person erinnern oder helfen, Abschied zu nehmen.

Folgend finden Sie mögliche Trauersprüche für eine freie Beerdigung:

 

Seid nicht traurig, dass ich gegangen bin. 
Freut euch, dass ich so lange bei euch sein durfte.

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah.

Wenn ihr mich sucht, sucht in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter.  (Rainer Maria Rilke)

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.  (Albert Schweitzer)

Wir lassen nur die Hand los, nicht den Menschen.

Alles wird gut, aber nie mehr wie es war.

Ein Teil von dir wird in uns weiterleben. Ein Teil von uns wird immer bei dir sein.

Manchmal überlege ich, was du mir wohl raten würdest.
Und dann muss ich lächeln, denn du bist ganz nah bei mir.

Hoffnungist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.   (Vaclav Havel)

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.   (Der kleine Prinz)

Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich dich sehen kann, wann immer ich will.

 

Falls Sie für einen verstorbenen Menschen eine freie Beerdigung planen und hierbei Unterstützung benötigen oder auf der Suche nach einer freien Trauerrednerin sind, kontaktieren Sie mich gerne über das Formular.

 

Fotos: Pixabay

Über 

0 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.